Veranstaltungen im Passionstheater

Der Erfolg der Passionsspiele in den vergangenen Jahrzehnten ist die Lebensader für Oberammergau. Diese müssen wir erhalten!

Für uns ist klar, dass die Veranstaltungen des Theatersommers weitergehen müssen:

 

  • sie fördern und fordern den Nachwuchs bei Schauspielern, Sängern und Musikern 
  • sie sind imagebildend für den Ort, was in einem sich wandelnden touristischen Markt immer wichtiger wird
  • sie sind sinnvoll investiertes Geld, das durch die Wertschöpfung in Einzelhandel, Gastronomie und Beherbergung dem Ort direkt zu Gute kommt
  • sie sind gemeinschaftsbildend
  • sie binden junges Publikum an Oberammergau (Heimatsound-Festival)

 


Tourismus

Wir leben in einer Naturparkregion, die für nachhaltigen Tourismus im Einklang mit Naturschutz, traditioneller kleinstrukturierter Landwirtschaft und Landschaftspflege steht.

Wir haben die Ammergauer Alpen GmbH als touristische Marketing-Organisation, diese hat u.a. bereits folgendes umgesetzt:

  • Kostenloses Bus- und Bahnfahren für unsere Gäste
  • E-Car-Sharing für Einheimische und Gäste
  • Neue Wanderwegebeschilderung

 

Wir stehen  zum Naturpark und zur Ammergauer Alpen GmbH, möchten diese weiterentwickeln und in Zukunft insbesondere folgende Projekte unterstützen:

  • kostenloses Busfahren in Oberammergau auch für Einheimische 
  • Naturpark-Zentrum in Oberammergau in Verbindung mit dem Ammergauer Haus

 


Ortsgestaltung mit Augenmaß

Erhöhte Aufenthaltsqualität durch erfolgreiche Ortsgestaltung!

Durch die Neugestaltung der Ortsmitte wurde nicht nur die Aufenthaltsqualität für Einheimische und Gäste verbessert, sondern gleichzeitig notwendige Investitionen in die Infrastruktur getätigt. Veraltete Wasser- und Kanalleitungen wurden ausgetauscht, maroder Straßenbelag wurde erneuert.

 

Diese Ortsgestaltung wollen wir fortführen:

 

  • den Kirchplatz sowie den Platz am Forsthaus gestalten und besser in den Ort einbinden
  • die Gestaltung des Sternplatzes optimieren und weiterentwickeln
  • Markierung eines Fahrradstreifens in der Bahnhofstraße

 


Bildungseinrichtungen

Wir sind stolz auf das Angebot in unseren Bildungseinrichtungen!

Wir wollen, dass der Nachwuchs in Oberammergau auch für die Zukunft gut gerüstet ist. Wir setzen uns weiterhin für Investitionen der Gemeinde in die Kindergärten ein, um genügend Plätze und eine optimale Versorgung unserer Kinder zu gewährleisten.

 

Wir unterstützen mit unseren Stimmen die Entwicklungen der Grund- und Mittelschule Oberammergau, z. B. die Einrichtung digitaler Klassenzimmer und werden dies auch weiterhin tun.

 

 


Wohnraum

Wir setzen uns für eine Verbesserung der Mietsituation in Oberammergau ein.

Hierfür können Flächen, die sich bereits in Gemeindeeigentum befinden, bebaut werden. Ziel ist es, Wohnraum für Einheimische zu schaffen, z. B.:

 

  • durch konkrete Beplanung des Areals Schnitzlergasse/kleines Theater
  • durch Innenraumverdichtung mehr Wohnfläche erzielen

 

 


Nachhaltigkeit

Wir wollen, dass Oberammergau auf Basis des integrierten Klimaschutzkonzepts des Landratsamts, im Jahr 2030 klimaneutral ist.

 

Wir sind bereit hierfür die erforderlichen Mittel einzustellen.

 

Erstellung des von uns schon seit langem geforderten Flächennutzungsplans über alle Flächen im Ortsgebiet Oberammergau einschließlich der Waldflächen (Bild) mit Darstellung  von Nutz- und Schutzflächen.

Unterstützung der  direkten und regionalen Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte.

Wir sind stolz auf unsere Kulturlandschaft.

 

 


finanzen

Die Gemeinde Oberammergau lebt über ihre Verhältnisse!!!

Ohne die Gewinne aus den Passionsspielen, könnte sich die Gemeinde  Einrichtungen, wie z.B. Wellenberg, Ammergauer Haus, Kulturbetrieb und Sportanlagen nicht leisten.

 

Wir stehen für:

  • die Installation des Naturparkzentrums im Ammergauer Haus unter Beibehaltung des Veranstaltungssaals - dadurch Reduzierung der Kosten und Erhöhung der Mieteinnahmen
  • eine Änderung des Flächennutzungsplans, damit Ansiedlung und Erweiterung von Gewerbe und Handwerk ermöglicht wird um Arbeitsplätze zu schaffen 
  • den Erhalt des Wellenberges zu sichern, durch Kooperation mit einem privaten Partner